Farbleiste

Sexualpädagogische Fort- und Weiterbildung

Mit dem Bereich "Qualifizierung" stellt die BZgA Informationen zur Fort- und Weiterbildung im Bereich "Sexualpädagogik" zur Verfügung. Neben Basisinformationen, die einen schnellen Überblick gewährleisten, werden Informationsmöglichkeiten von Verbänden, Institutionen und Fachgesellschaften dargestellt.

Hier finden Sie unter anderem:

  • Träger von Weiterbildungsangeboten zu Sexualberatung und                       Sexualpädagogik: Informationen und Kontaktdaten zentraler Einrichtungen

  • Sexualpädagogische und sexualwissenschaftliche Fachgesellschaften: In Deutschland gibt es eine Reihe von Fachgesellschaften, in denen sich Expertinnen und Experten aus der Sexualwissenschaft und -pädagogik organisiert haben. Sie setzen sich dafür ein, Forschung und Lehre voranzubringen, aber auch Theorie und Praxis zu vernetzen.
  • Fortbildungen für Lehrkräfte an den Fortbildungsstätten der Bundesländer: In der Ausbildung für das Lehramt sind Angebot zu "Sexualpädagogik" nicht verbindlich vorgesehen. Daher müssen Lehrkräfte selbst initiativ werden, wenn sie Kompetenzen im Bereich Sexualerziehung erwerben wollen.

  • Sexualpädagogik in der Ausbildung an Hochschulen: 
Nur wenige Hochschulen bieten ein Schwerpunktstudium oder zumindest ein Wahlpflichtfach "Sexualpädagogik" an.

Weitere Informationen

Ansicht des Infoflyers: Lehrerportal schule.loveline.de

Infoflyer

Hier können Sie unseren Infoflyer kostenlos downloaden.